Tagungsprogramm

Wie funktionieren PR-Kampagnen unter dem Deckmantel zivilgesellschaftlichen Engagements? Welche neuen Formen von Protest- und Akzeptanzmanagement gibt es? Welche Gegenstrategien sind erfolgreich? In über 30 Workshops und Vorträgen werden Methoden des Protestmanagements in verschiedenen gesellschaftlichen Konfliktzonen ausgeleuchtet.

You are here: Home

Am Vormittag wurde in das Thema der Tagung mit Vorträgen und größeren Panels eingeführt. Dann ging es weiter mit Workshops zu spezifischen Beispielen und Strategien. Ein kurzer Überblick ist nun in unserer Broschüre online verfügbar.
Hintergrundinformationen zur TagungAnfahrtSpendenticketsPresseKontakt

Samstag 26. September
Vormittag
10:00 - 10:15
Auftakt&Begrüßung - Daniel Häfner (Robin Wood)
10:15 - 11:15
Impuls-Vortrag - Ulrich Müller (LobbyControl)
11:15 - 11:30
11:45 - 13:00
Panel I: Energie und Klima - Philip Bedall (Robin Wood), Arwen Colell (Bürger Energie Berlin), Wilm Görlich (ausgeCO2hlt); Moderation: Toralf Staud (Klima-Lügendetektor)
11:45 - 13:00
Panel II: Große Infrastrukturprojekte - Matthias von Herrmann (Parkschützer), Michael Wilk (AKU Wiesbaden); Moderation: Ute Bertrand (Robin Wood)
11:45 - 13:00
Panel III: Entwicklungen auf der europäischen und globalen Ebene - Peter Gerhardt (Denkhaus Bremen), Pia Eberhardt (CEO); Moderation: Daniel Häfner (Robin Wood)
Icon of lesson
13:00 - 14:00
Mittagspause
Mittag
Icon of lesson
13:00 - 14:00
Mittagspause
14:00 - 15:15
Die Dialog-Falle - Michael Wilk (AKU Wiesbaden) und Ute Bertrand (Robin Wood)
14:00 - 15:15
Patientenorganisationen und Pharmaindustrie - Klaus-Peter Görlitzer (BioSkop)
14:00 - 15:15
Icon of lesson
15:15 - 15:45
Kaffeepause
Nachmittag/Abend
Icon of lesson
15:15 - 15:45
Kaffeepause
15:45 - 17:00
Bürgerbeteiligung beim Netzausbau zwischen Protestmanagement und demokratischen Ansprüchen - Mathis Danelzik und Giulia Molinengo (Kulturwissenschaftliches Institut Essen)
15:45 - 17:00
Kommunikationsguerilla - Künstlerkollektiv Peng!
15:45 - 17:00
Workshop zum Umgang mit Kohle-Befürwortern - Daniel Häfner (Robin Wood), N.N.
15:45 - 17:00
Umgang mit Klimawandel-Leugnern? - Achim Brunnengräber (FU Berlin)
15:45 - 17:00
Konzern-Strategien ans Licht bringen - Ulrich Müller (LobbyControl), Toralf Staud (Klima-Lügendetektor)
17:15 - 18:30
Abschlusspodium - mit Michael Wilk (AKU Wiesbaden); Moderation: Eva Mahnke (klimaretter.info)